Ausbildung Fachkraft Gastgewerbe (HWK)

Integratives Ausbildungsmodell

Dein ganzes Berufsleben dreht sich um Gäste und Service. Deine Aufgaben unterscheiden sich, je nachdem in welcher Sparte, welchem Betrieb und welcher Abteilung du arbeitest. Was aber überall gilt: Der Gast ist König. Er soll gut behandelt werden, seinen Aufenthalt genießen und am Besten wiederkommen. Wenn es den Gästen gefällt, geben sie nämlich auch mehr Trinkgeld. Apropos Trinkgeld: Bei so vielen Mühen, die du dir natürlich gern machst, will man ja schon auch etwas verdienen. 

Zielgruppe

 für Kunden der Agentur für Arbeit (ALG I) und der Jobcenter ARGE (ALG II)

Lehrgangsziel

Erwerb des Berufsabschlusses als Industrieelektriker/-in Fachrichtung Betriebstechnik

Beginn/ Dauer

 jeweils März und September Dauer: 16 Monate (davon 3 Monate Praktikum)

Fördermöglichkeiten

Die Umschulungen der DAA werden staatlich gefördert – zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein.
Weitere Informationen zu Finanzierung und Förderung.

Unsere Unterrichtsräume

Ihr Ansprechpartner

Roland Durek
Elektrotechnikermeister
Tel.: 0231 18400-40
Email: durek@aa-hwk.de